Die Schülerkapelle im Probewochenende

Gemeinsame Probe der SchülerkapellePremiere bei der Schülerkapelle: Die Musiker hatten ihr erstes eigenes Probewochenende auf dem Füllmenbacher Hof in Diefenbach. Die drei Tage dienten zur musikalischen Vorbereitung auf den großen Auftritt beim Weihnachtsmarkt. Außerdem werden die Musiker dieses Jahr die Besucher beim Jahreskonzert am 18.12.2016 im Foyer der Stadtparkhalle musikalisch empfangen.

Doch neben dem fleißigen Proben im Satz oder als gesamtes Orchester gab es auch viele weitere Aufgaben für die Musiker. Durch die Selbstverpflegung mussten viele fleißige Hände ran um zu kochen, die Tische zu decken und auch das Geschirr abzuspülen. Für reichlich Spaß durch einen Spieleabend, eine Nachtwanderung oder das Lagerfeuer war außerdem gesorgt.

Jetzt kann der Weihnachtsmarkt kommen - wir sind bereit.

Schülerkapelle beim Völkerballturnier

Der Brettener Pfadfinderstamm Askola   richtet jedes Jahr ein Völkerballturnier für Jugendgruppen aus. Inzwischen ist es zur schönen Tradition geworden, dass der Musikverein sich dem Kampf um den Stadtpokal stellt.

Musiker der Schülerkapelle hatten eine Mannschaft gegründet und erreichten den 7. Platz. Obwohl es nicht für den Stadtpokal gereicht hat, hatten doch alle einen tollen Tag und jede Menge Spaß.

Jede Menge Urkunden...

Die Musiker nach dem bestandenen JuniorabzeichenJede Menge Urkunden durfte der Musikverein/Stadtkapelle am Wochenende den Kindern  der Schülerkapelle und Bläserklasse ausstellen. Nach einem anstrengenden, aber trotzdem lustigen Vorbereitungs- und Prüfungswochende durften die 24 Kinder ihr Leistungsabzeichen in der Kategorie Junior entgegennehmen.

 

Wir gratulieren herzlich und sind stolz auf die hervorrangende Leistung unserer Jugend.

Weihnachtliche Klänge der Nachwuchsmusiker

Trotz eisigen Temperaturen wurden viele Besucher des Brettener Weihnachtsmarkt vor die kleine Bühne auf dem Marktplatz gelockt. Grund war der Auftritt der Nachwuchsmusiker der Stadtkapelle. Den Auftakt gaben die Kinder der Bläserklasse aus der Johann-Peter-Hebelschule. Die Viertklässler ernteten mit ihren mehrstimmigen Weihnachtsstücken viel Applaus.

Im zweiten Teil präsentierte sich die neue Schülerkapelle mit besinnlichen aber auch spritzigen Weihnachtsstücken. Eltern, Verwandte und Besucher des Weihnachtsmarktes waren begeistert über den ersten öffentlichen Auftritt des Orchesters und die Kinder glücklich, dass alles geklappt hat.Auch die im Oktober neu gegründete Schülerkapelle zeigte was sie in der kurzen Zeit gelernt hat

2014 weihnachtsmarkt 02

Platzkonzert auf dem Kirchplatz
KlarinettistinnenAm vergangenen Sonntag gab die Schülerkapelle beim Kirchplatzfest der Evangelischen Kirchengemeinde Bretten ein Platzkonzert.

 

Mit dem Titel „Start Your Engines“ begannen die neun jungen Musiker mit ihren Leiterinnen Jasmin Zürner und Carmen Foos ihr drittes öffentliches Konzert.

Auch „Englischer Walzer“ und „Tell me“, eine Anlehnung an die berühmte Ouvertüre aus der Oper „Wilhelm Tell“, präsentierte die junge Kapelle fehlerfrei.

Durch das Musikstück „Spanish Nights“ brachte die Schülerkapelle spanisches Flair auf den sonnigen Kirchplatz bevor sich nach dem fetzigen Lied „Who Did It?“ die Jugendkapelle dazugesellte.

Gemeinsam spielten Jugend- und Schülerkapelle den bekannten Titel „Baby Elephant Walk“ und „Latin Gold!“, einem Stück mit lateinamerikanischen Melodien und Rhythmen.

 

Weiterlesen...

#right