Die Brettener Bütt

Vorverkauf Brettener Bütt beginnt!

Ab sofort sind die Eintrittskarten für die Brettener Bütt am 25. und 26. Februar in der Tourist-Info erhältlich. Der Samstag ist im Moment komplett vorreserviert; für Sonntag gibt es noch freie Karten. Anders als in den Vorjahren, sind die reservierten Karten nun im Ladengeschäft der Firma Mössner (Melanchthonstr. 25, Tel.: 9739667) erhältlich. Die Veranstalter bitten darum, diese rechtzeitig abzuholen bzw. Bescheid zu geben, falls Karten nicht benötigt werden, da gerade für Samstag eine Warteliste besteht. Ab dem 11. Februar – an diesem Tag findet um 12.11 auch der Narrenzug statt - gehen alle Karten in den freien Verkauf über.

 

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der Brettener Bütt - schön, dass Sie sich für Brettens närrisches Volk interessieren!

 

Zur 44. Jubiläumskampagne 2016 der Brettener Bütt geht diese Website an den Start, in der alles rund um das närrische Treiben des Musikverein/Stadtkapelle Bretten zu finden ist.

Seit über 40 Jahren zeigt sich der Musikverein/Stadtkapelle närrisch: der damalige erste Vorsitzende Werner Sailer rief die "Brettener Bütt" ins Leben, die einzige närrische Prunksitzung der Kernstadt. Mittlerweile ist sie einer der kulturellen Höhepunkte im städtischen Leben. Stolz ist man darauf, dass das Programm nach wie vor ausschließlich von Brettener Eigengewächsen ehrenamtlich bestritten wird.

 

Wir laden Sie ein zum närrischen Treiben und stimmen Sie mit uns ein:

"In Bredde do isch jeder gern, in Bredde, do ischs schee"

 

Bredde Wau Wau!

#right