Anmeldung zur neuen Bläserklasse

Die neuen Bläserklassen starten

Bereits fünf Jahre ist es her, als die Max-Planck-Realschule und der Musikverein/Stadtkapelle Bretten eine Kooperation eingegangen sind. Ziel des Projektes "Bläserklasse" war es, Schüler der Realschule an die Musik heranzuführen. Nach fünf Jahrgängen zeigt sich der Erfolg des Projektes. Viele Schüler begannen die Grundausbildung in der Bläserklasse und musizieren heute im Schüler- oder im Jugendorchester des Musikverein/Stadtkapelle Bretten.

Im März beginnt die Anmeldephase für die 6. Bläserklasse mit der Auftaktveranstaltung am 14. März in der Realschule.

Weiterlesen...

Die Bläserklassen

 

 

Selbstgemachte Musik kann die Entwicklung von Kindern positiv beeinflussen. Sie stärkt das Selbstbewusstsein und das Zusammenspiel mit anderen Kindern schafft ein besonderes Gruppenerlebnis.

 

 

 

 

Wir machen seit 2012 eine Musikausbildung in der Schule möglich.

In unseren Bläserklassen können Kinder während der Schulzeit und vor Ort in der Schule ein Blasinstrument lernen.

Hierzu kommen Lehrer der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V. einmal in der Woche in die Schule und bilden die Schüler aus. Die Orchesterleiter Wolfgang Wagner und Ines Walter führen die Schüler in der gemeinsamen Probe  als Orchester zusammen.

 

Und was sich in den Bläserklassen entwickelt kann sich sehen lassen:

...Unsere Schüler lernen von Beginn Ihrer Ausbildung, dass ein Orchester nur funktioniert, wenn sich jeder Musiker einbringt, aber man sich gegenseitig zuhört und zusammen hält.

 

...Während der Ausbildung treten die Kinder immer wieder vor Publikum auf. Die Anerkennung der Leistung und der Applaus schafft Selbstvertrauen und macht stark.

 

... Unsere Schüler motivieren sich gegenseitig. Durch das Zusammenspiel im Orchester wird die Musikausbildung nicht langweilig.

 

 

Und für die Eltern?

... Wir bieten reduzierte Unterrichtsgebühren von 35 € pro Monat.

 

... Die Kinder bekommen ein Leihinstrument und die Noten gestellt, so dass keine weiteren Kosten anfallen.

 

... Der Unterricht findet am Vormittag statt, so dass die Kinder am Nachmittag mehr Freizeit haben und die Fahrtwege zur Musikschule entfalllen.

 

Wenn Sie Fragen zu den Bläserklassen haben oder weitere Informationen möchten, wenden Sie sich gerne an Jugendleiterin Ines Walter

 

 

Wenn Sie Sozialleistungen beziehen, werden die Kosten für die Bläserklasse vom Bildungs- und Teilhabepaket bezuschusst.

 

FAQ Bläserklasse
Wer darf an der Bläserklasse teilnehmen?
Selbstverständlich gibt es keine Voraussetzungen um an der Bläserklasse teilzunehmen. Wir freuen uns über jeden Musiker!

Was kostet die Bläserklasse?
Die Bläserklasse kostet im Monat 33 €.
Du bekommst hierfür ein Leihinstrument, den Unterricht von einem Musikpädagogen, darfst im Orchester mitspielen, bekommst das Notenmaterial und ein T-Shirt der Bläserklasse.
Wenn sich deine Eltern in einer schwierigen finanziellen Situation befinden kannst du uns gerne ansprechen. Wir finden einen Weg, wie du trotzdem bei uns mit machen kannst.

Welche Instrumente werden angeboten?
Die Besetzung des Orchesters hängt mit den Anmeldezahlen zusammen. Die Grundinstrumente sind Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune und Tenorhorn. Je mehr Schüler sich zur Bläserklasse anmelden, kommen entsprechend Querflöte, Waldhorn und Tuba hinzu.
Alle Instrumente sind Kinderinstrumente, die für dich leicht zu halten und zu transportieren sind.

Kann ich mir ein Instrument aussuchen?
Damit ein Orchester entsteht ist die Verteilung der Instrumente festgelegt.
Zunächst darfst du alle Instrumente unter Anleitung eines Musiklehrers ausprobieren. Anschließend wirst du beraten welches Instrument du dir vorstellen kannst und welches am Besten zu dir passt. Auf deiner Wunschliste darfst du drei Instrumente ankreuzen die für dich in Frage kommen. Aus diesen drei Instrumenten wird dann ausgewählt.

Von wem bekomme ich den Unterricht?
Für die Bläserklasse werden dich studierte Musikpädagogen, z.B. aus der Jugendmusikschule, unterrichten. Diese kommen zu dir an die Schule und unterrichten die Kleingruppe einmal pro Woche.

Darf ich mich anmelden wenn ich schon ein Instrument spiele?
Die Bläserklasse ist für Schüler gemacht, die noch kein Blasinstrument spielen. Denn wir möchten, dass alle Schüler auf dem gleichen Stand sind um zusammen zu lernen.
Wenn du Blockflöte, Klavier oder Gitarre spielst, darfst du dich gerne zur Bläserklasse anmelden. Wenn du ein Blasinstrument spielst, bist du herzlich eingeladen im Schülerorchester oder in der Jugendkapelle der Stadtkapelle mitzuspielen.

Muss ich mir ein eigenes Instrument kaufen?
Du musst dir kein Instrument kaufen, denn jeder Schüler bekommt für die Bläserklasse ein Instrument von der Stadtkapelle gestellt. Dieses Instrument darfst du zwei Jahre behalten und müsst in dieser Zeit gut darauf aufpassen. Wenn du nach der Bläserklasse weiter Musik machen willst, empfiehlt es sich ein eigenes Instrument zu kaufen. Die Stadtkapelle kann dich hierzu beraten und unterstützen.

Wie ist die Zusammenarbeit mit der Stadtkapelle organisiert?
Die Bläserklasse ist eine Kooperation zwischen Schule und Verein. Die Stadtkapelle wird für dich präsent sein, z.B. durch gemeinsame Ausflüge, Konzerte oder sonstige  Projekte. Wenn du mit der Schule fertig bist, kannst du Kontakte und Schulfreundschaften halten und in eines unserer Orchester eintreten.

Muss ich Mitglied in der Stadtkapelle werden?
Du musst kein Mitglied in der Stadtkapelle werden um an der Bläserklasse teilzunehmen. Allerdings ist eine Mitgliedschaft für dich kostenlos und bringt keine Verpflichtungen mit sich.
Um unsere Arbeit zu unterstützen, haben deine Eltern die Möglichkeit eine passive Mitgliedschaft (15 € pro Jahr) einzugehen.
Ansonsten würden wir uns freuen, dich nach der Bläserklasse in unserem Orchester begrüßen zu dürfen.

Wie geht es nach der Bläserklasse weiter?
Die Bläserklasse dauert zwei Jahre. Danach wirst du weiterhin in deiner Klasse unterrichtet, der Instrumentalunterricht endet jedoch. Du kannst dann Unterricht in der Jugendmusikschule nehmen oder bei einem anderen Lehrer.
Wenn dir das Orchesterspiel Spaß gemacht hat, darfst du gerne weiterhin im Orchester spielen. Zum Beispiel im Schulorchester der MPR und/oder bei der Stadtkapelle.
Flyer für die Bläserklassen

Anbei finden Sie gezielte Infos für die geplanten Bläserklassen der beteiligten Schulen in Bretten. Bei weiteren Fragen steht Ines Walter gerne zur Verfügung.

 

Sponsoren

Was wäre eine Bläserklasse ohne die passenden Instrumente?

 

Die Ausstattung einer Bläserklasse mit qualitativen Instrumenten stellt einen gemeinnützigen Verein vor eine große finanzielle Herausforderung.

Wir sind sehr glücklich Sponsoren gefunden haben, denen die musikalische Bildung von Kindern genauso am Herzen liegt wie uns. Dem Engagement dieser Unternehmen, insbesondere den Geschäftsführungen ist es zu verdanken, dass wir kindgerechte Leihinstrumente anschaffen können. Durch die großzügigen Spenden der Unternehmen steht dem Start der Bläserklasse im kommenden Schuljahr nichts mehr im Wege.

Wir bedanken uns im Namen der Kinder von ganzem Herzen für das große Interesse an unserer Arbeit und der überdurchschnittlich hohen Spendenbereitschaft.

 

Unsere Sponsoren:

  • Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten
  • Porsche Zentrum Stuttgart
  • REWE Markt Legner Bretten
  • Sauter Elektrotechnik Bretten
  • Metallbau Höger Bretten
  • Thomas Geiger
  • Autohaus Alex Veit
  • Sparkasse Kraichgau Filiale Bretten

Auch Ihnen ist an musikalischer Bildung für Kinder gelegen?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten uns zu unterstützen:

  • Finanzieren Sie uns doch ein weiteres Instrument. Es gibt verschiedene Preisklassen: Von Querflöte bis Posaune ist für jeden etwas dabei.
  • Werden Sie Pate für ein Kind, das sich ohne Ihre Unterstützung keine musikalische Ausbildung leisten kann. Mit einer monatlichen Gebühr von 33 € ermöglichen Sie einem Kind den Zugang zur Musik zu bekommen und sein Talent einzusetzen.
#right