Jugendkapelle Berichte

Jugendliche Musiker nahmen am internationalen Jugendtreffen in Longjumeau teil

Gruppenbild der Brettener Jugendgruppe bestehend aus Jugendkapelle und FahnenschwingerJedes Jahr treffen sich Jugendliche aus Brettens Partnerstädten Longjumeau, Condeixa und Pontypool, um eine gemeinsame Woche zu verbringen und die Partnerschaft zu pflegen.

Dieses Jahr reisten Mitglieder der Jugendkapelle mit Jugendlichen der Kraichgaufahnenschwinger zusammen nach Frankreich.

In einem kleinen Schloss übernachteten die Jugendlichen aus den vier Nationen und hatten jede Menge Spaß. Die Organisatoren aus Longjumeau hatten sich einiges einfallen lassen, um aus den verschiedenen Gruppen ein tolles Team zu bilden. Gemeinsame Spiele, verschiedene Workshops oder Sportangebote trugen dazu bei, internationale Freundschaften entstehen zu lassen.

Der Höhepunkt der Woche war jedoch sicherlich der Ausflug in Frankreichs Hauptstadt Paris.

Weiterlesen...

Viele Kinder fanden auf Anhieb „Ihr“ Instrument
Kurz vor den Sommerferien waren Jugendliche der Jugendkapelle mit Lehrern der Jugendmusikschule Bretten an Brettener Grundschulen zu Besuch. Ziel dieser Aktion sollte es sein, Kindern Musik nahe zu bringen und verschiedene Instrumente vorzustellen.

Weiterlesen...

Die Jugendkapelle aufs Glatteis geführt
Die Jugendkapelle formierte sich beim Eislaufen in Waldbronn zu einem GruppenbildStatt der regulären Probe, führte es die Jugendkapelle Bretten vergangenen Freitag nach Waldbronn zur Eislaufbahn. Wer in diesem Jahr noch nicht im Skiurlaub war, kam hier bei der „Aprés-Ski“-Party voll und ganz auf seine Kosten. Die Musiker meisterten die Fahrt auf dem Glatteis souverän mit viel Energie und Knochenbrüche sowie Platzwunden blieben zum Glück aus. Vor eine größere Herausforderung wurden jedoch die Autofahrer gestellt, denn die 5 cm Neuschnee verursachten eine echte Rutschpartie.
Jahreskonzert 2009 - Verabschiedung von Bernd Neuschl
Ines Walter überreicht Bernd Neuschl ein kleines Andenken

Nach vierjähriger Tätigkeit wurde der Dirigent der Jugendkapelle, Bernd Neuschl, aus seinem Amt verabschiedet.  2006 übernahm Bernd Neuschl, der schon selbst als aktiver Musiker in der Jugendkapelle mitspielte, den Taktstock. Damals als Übergangslösung gedacht, leitete er die jungen Musiker durch viele Autritte, trug durch seine heitere und offene Art zu vielen lustigen Proben bei und überraschte das Konzertpublikum jedes Jahr aufs neue, mit ausgefallenen und anspruchsvollen Stücken.

Durch sein großes Engagement und den frischen Wind den er in das Orchester gebracht hat, hat die Jugendkapelle stets profitiert. Vielen Dank dafür !

#right